Philosopie von globalMIND®

Die folgenden Punkte habe ich zur verbindlichen Grundlage für meine Beratungstätigkeit gemacht:

  • Ich übernehme nur Aufträge, für deren Bearbeitung ich oder meine Mitarbeiter und Partner die erforderlichen Fähigkeiten besitzen.
  • Ich entwickle Lösungen, die dem Stand der Technik, der Entwicklung in der entsprechenden Branche und den Bedürfnissen der Kunden entsprechen.
  • Ich verbessere für meine Kunden ständig Kenntnisse, Fähigkeiten und Verfahrenstechniken. Ich übe nicht nur die Funktion eines Gutachters aus, sondern erarbeite auch Empfehlungen.
  • Ich wirke bei der Realisierung der Vorschläge mit und arbeite mit meinem Kunden solange zusammen, bis die Aufgabe ohne meine Hilfe fortgeführt werden kann.
  • Ich bin grundsätzlich eigenverantwortlich tätig und akzeptiere in Ausübung meiner Tätigkeit keine Einschränkung der Unabhängigkeit durch Erwartungen Dritter (d.h. ich erstelle z.B. keine Gefälligkeitsgutachten, ich spreche auch unangenehme Dinge offen aus).
  • Ich empfehle grundsätzlich nur Produkte (Geräte, EDV, Dienste) auf der Grundlage der Erfordernisse der Kunden. Provisionen, Aufwandsentschädigungen oder ähnliches akzeptiere ich dabei von den Dienstleistern oder Lieferanten dieser Produkte unter keinen Umständen.
  • Ich behandle alle internen Vorgänge und Informationen des Kunden, die mir oder meinen Mitarbeitern durch die Beratertätigkeit bekannt werden, streng vertraulich.
  • Ich berechne nur Honorare, die im richtigen Verhältnis zu Art und Umfang der durchgeführten Arbeit stehen, und die vor Beginn der Beratungstätigkeit mit dem Klienten abgestimmt worden sind.

  • Respekt

    Es sind Menschen, die beraten oder weitergebildet werden wollen. Sie erwarten zu Recht, als Menschen respektiert und entsprechend behandelt zu werden. Manche Kunden und Schulungsteilnehmer empfinden das als etwas Besonderes. Ich dagegen halte es für selbstverständlich.

  • Einsatz

    Als Kunde hat man zumeist bestimmte Erwartungen und möglicherweise konkrete Fragen. Diese Erwartungen und Fragen stehen im Mittelpunkt - auch dann, wenn sie z.B. in einem Seminar nicht unmittelbar zum Thema passen. Ich halte es für selbstverständlich, stets für Fragen zur Verfügung zu stehen. Gegebenenfalls gebe ich gerne übergreifende Informationen oder Hinweise, wo entsprechende Informationen zu finden sind.

  • Weiterbildung

    Niemand kann alles wissen - speziell im IT-Bereich. Deshalb ist es wichtig, sich stetig weiterzubilden und auf dem Laufenden zu bleiben. Seminare, Fachzeitschriften und Fachbücher helfen auch mir dabei, neues Wissen zu erwerben. Außerdem bemühe ich mich stets um Erfahrungsaustausch mit anderen Beratern und Referenten. Denn aus der Praxis kommen das nützlichste Wissen und die besten Lösungen.

  • Hand in Hand

    Gute Zusammenarbeit ist Voraussetzung für Erfolg. Wissen, Erfahrung und Kommunikation sind weitere wichtige Zutaten. Hand in Hand kann etwas entstehen, das alleine unerreichbar scheint.

Zum Seitenanfang